Rezept des Monats – August.

Hier findest du zwei einfache Rezepte um deine Gäste ins Staunen zu versetzen!

Heute gibt es zu Beginn

Lachstartar mit Melone und getrüffeltem 

Eierspeisciabatta.

DSCN3124Danach gibt es einen 

Dry Aged Rostbraten mit Kurkuma-Erbsenreis und Paradeiser.

DSCN3146

 

 

Für das Lachstartar (für 4 Personen) brauchst du :

400g Lachsfilet 

Gewürze (Kapern, Saft einer Halben Zitrone, frischen Ingwer, Salz, Pfeffer, Teriyakisauce, Bio Olivenöl, Koriander)

1 Stück Wassermelone 

2 Bioeier

Trüffelpaste (Trüffelöl oder frische Trüffel)

4 kleine Scheiben Ciabatta

Balsamico

Honig

Und so geht es:

Lachsfillet von der Haut trennen und in gleichmäßige kleine Stücke schneiden (ca.3-5mm). 

DSCN3073DSCN3075

Kapern (ca. 10 Stück) und Ingwer (ca. 15 Gramm) fein hacken.

DSCN3077

Zitronensaft, Olivenöl, Teriyakisauce, Koriander hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rasten lassen.

DSCN3105

Melone (ca. 700 Gramm) in 4 gleichgroße Stücke schneiden und ohne Schale in einer Pfanne anbraten.

DSCN3067 Die Melone mit Balsamicoessig und Honig (ca. 1 Suppenlöffel) übergießen.

DSCN3114

Brotscheiben in 4 gleiche Teilen teilen und zart mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr (150 Grad Ober- und Unterhitze) ca. 5 min backen.

DSCN3079

In der Zwischenzeit zwei Eier in einer Pfanne aufschlagen, gewünschten Anteil Trüffelpaste dazu und unter leichter Hitze halbfest rühren.

DSCN3119

Anrichten: heiße Melone auf den Tellern platzieren, Brot aus dem Backrohr nehmen, einen Suppenlöffel von der Eierspeis darauf setzen, ebenso auf den Tellern platzieren. Das Tartar in die gewünschte Form bringen und auf den Tellern dazu anrichten.

DSCN3122

 

Für den Hauptgang (für 4 Personen) brauchst du:

 4 St. a 300g Dry Aged Beef (Rostbraten)

4 Bio-Paradeiser

2 kleinen Tassen Basmatireis

Kurkuma

200g Erbsen 

Thymian 

So geht es:

Reis mit etwas Olivenöl und Kurkuma (gute Messerspitze) und Salz anschwitzen und dann mit doppelter Menge Wasser aufgießen. Fertig kochen lassen.

DSCN3126

Paradeiser waschen, entstrunken, halbieren, mit Balsamicoessig und Salz würzen und in Olivenöl ca. 5 min anbraten. Danach im vorgeheizten Backrohr fertig garen lassen.

DSCN3129 DSCN3130

Fleisch in der vorgeheizten Pfanne oder am Grill auf beiden Seiten ca. 3 Minuten mit etwas Thymian scharf anbraten.

DSCN3140 DSCN3143

Danach Fleisch ca. 2 Minuten rasten lassen und vor dem Anrichten mit etwas Salz bestreuen.

DSCN3144

Anrichten: mit einem leicht befeuchteten Suppenschöpfer Reis in Form bringen und auf den Teller platzieren, Fleisch in die Mitte des Tellers legen, mit etwas Natursaft übergießen, Paradeiser dazu und mit etwas Petersilie oder Schnittlauch dekorieren.

DSCN3145

Guten Appetit!